Logo_AKMobErz_ganzneu.jpg

Über den Arbeitskreis Mobilitätserziehung Berlin

Der Arbeitskreis Mobilitätserziehung Berlin stellt sich vor:

Der Berliner Arbeitskreis wurde von Vertretern von ADFC, BUND, FUSS e.V. und VCD gegründet, um die Arbeit der einzelnen Verkehrs- und Umweltverbände in diesem Bereich zu koordinieren.

Unser langfristiges Ziel ist es, einen Beitrag zur dauerhaften Verankerung von Mobilitätserziehung in Berliner Schulen und Kitas zu leisten. Dazu wollen wir den regelmäßigen Austausch und evtl. Zusammenarbeit aller beteiligten Gruppen und Institutionen anregen, so dass wir gemeinsam eine maximale Wirkung der jeweiligen Aktionen erreichen können.

Kurzfristig haben wir uns zum Ziel gesetzt, die bundesweiten "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten"Aktionstage, welche jährlich rund um den 22. September stattfinden, in Berlin auf eine breite Basis zu stellen und möglichst viele Eltern, Lehrer und Schüler zu motivieren, den Wert eines ohne Auto zurückgelegten Schulwegs zu erkennen.

Träger des Arbeitskreises Mobilitätserziehung Berlin

ADFC Landesverband Berlin http://www.adfc-berlin.de/

BUND Landesverband Berlin http://www.bund-berlin.de/

http://www.bund-berlin.de/bund_berlinde/home/mobilitaet_und_verkehr/lebenswerte_stadt/mobilitaetserziehung.html

FUSS e.V. http://www.fuss-ev.de/

Per Pedes e.V. http://www.perpedes-ev.de/

VCD Landesverband Nordost http://www.vcd-nordost.de/